Aktivitäten

Woman having an outdoor massage in front of the lagoon of the islands of Tahiti

Viele Menschen kommen nach Tahiti, um ungestört zu sein, sich zu entspannen und sich treiben zu lassen, zu Land wie zu Waser in der Lagune. Es ist etwas für jeden Geschmack dabei an einem der sichersten Orte der Welt.

Da das Leben auf Tahiti vom Wasser bestimmt wird, das die Inseln umgibt, fehlt es in Tahiti und in Urlaubsorten nicht an Aktivitäten zu Wasser.

Aktivitäten zu Wasser

Da das Leben auf Tahiti vom Wasser bestimmt wird, das die Inseln umgibt, fehlt es in Tahiti und in Urlaubsorten nicht an Aktivitäten zu Wasser. Tauchen Sie ein in das frische Blau der Lagunen und in ein weltweit einzigartiges Erlebnis. Die Erfahreneren unter Ihnen können in die größeren Tiefen der Lagune eintauchen und dort die große Vielzahl des Wasserlebens erkunden. Bei Tauchgängen in den Pässen, den Öffnungen der Riffs, wo das Meerwasser die geschlossenen Lagunen füllt, können Sie davon noch mehr erleben. Sofern Sie die Gelegenheit dazu haben, sollten Sie einen Strömungstauchgang unternehmen, bei der die Strömung Sie sanft durch die spektakulären Lagoonariums treibt.

 

A couple is feeding fishes while scuba diving in the lagoon of the island of Tahiti
Man surfing Teahupoo big waves in the island of Tahiti

Über dem Wasserspiegel mangelt es ebenso wenig an Aktivitäten. Tahiti ist einer der Hauptstädte der Surfer. Teahupo'o ist nach wie vor der beste Ort für die Mutigsten, aber daneben finden sich noch zahlreiche weitere Ort auf jeder Insel. Durch die anhaltende Brise vom Meer her und die flache Landschaft erfreuen sich Surfbrett und Kitesurfen auf Tahiti einer sehr großen Beliebtheit. So trainieren die größten Champions an den begehrten Orten des Tuamotu-Archipels.

Weniger Abenteuerlustige können in den meisten Unterkünften Kayaks mieten, es sei denn, Sie genießen lieber einen romantischen Sonnenuntergang an Bord eines traditionellen Einbaums mit Balancierstange.

Aktivitäten zu Land

Auch zu Land fern der Lagunen mangelt es keineswegs an Aktivitäten. Durch die vulkanische Herkunft Tahitis ist ein unebenens Terrain entstanden, das nur so vor tropischer Vegetation strotzt. Auf Helikopterflügen können Sie einen unvergleichlichen Ausblick genießen, aber all Ihre Sinne kommen Sie erst in den Genuss, wenn Sie die Wanderwege beschreiten oder eine geführte Tour im Geländewagen unternehmen fernab der ausgetretenen Pfade. Auf Moorea können Sie einen der beiden Gipfel zu Fuß erreichen und sich dort im Innern einer natürlichen kreisförmigen Öffnung niedersetzen, welche den Gipfel durchläuft.

Two men exploring the tropical vegetation in the islands of Tahiti
A couple riding bikes and having fun in the islands of Tahiti

Wenn Sie die Inseln selbst erkunden möchten, können Sie ein Auto, einen Buggy oder ein Fahrrad auf den meisten der Inseln von Tahiti mieten. Sie finden lokale Restaurants, Verkaufsstände am Straßenrand, an denen Fischer ihren Tagesfang verkaufen, oder können auf Shoppingtour gehen und die Tradition der Monoi-Öl-Hersetllung kennen lernen. Und falls Sie nach Mitbringseln aus Tahiti suchen, besuchen Sie doch einen Juwelier, der sich auf schwarze Perlen spezialisiert hat.