seaboeing-1920x500.png

Pressemitteilung: Air Tahiti Nui erweitert neue Seattle-verbindung nach Paris auf ganzjährig.

Papeete, den 17. März 2023

 

Air Tahiti Nui wird ihre neue Verbindung von Papeete über Seattle-Tacoma nach Paris-CDG ganzjährig betreiben. 

Nach der Eröffnung der Route Papeete Seattle am 4. Oktober und der Ankündigung einer Verlängerung des zweimal wöchentlich stattfindenden Flugdienstes nach Paris für den Zeitraum Sommer 2023 freut sich Air Tahiti Nui, die Verlängerung der Route Papeete Paris über Seattle für die kommende Wintersaison IATA (International Air Transport Association) anzukündigen.
Ab dem 12. Juni 2023 wird diese neue Verbindung nach und von Paris an die fünf geplanten Rotationen über Los Angeles gekoppelt, sodass Air Tahiti Nui von Juni bis September 2023 insgesamt sieben Flüge pro Woche zwischen Papeete und Paris anbieten kann.

 

Neuer Flugplan für die Sommersaison Papeete - Paris über Seattle in Ortszeit:

Verbindungen Abflüge Ankünfte

Flughäufigkeit

Papeete - Seattle

23:35  12:00+1 Montag, Freitag   

Seattle - Paris

14:30 09:00+1 Dienstag, Samstag

Paris- Seattle

12:05 13:20 Mittwoch, Sonntag
Seattle - Papeete 15:20   21:50

Mittwoch, Sonntag

 
 

 

 

 

 

 

 

Für die nächste Wintersaison, die am 29. Oktober 2023 beginnt, ändern sich die Flugpläne* wie folgt: 

Verbindungen Abflüge Ankünfte

Flughäufigkeit

Papeete - Seattle

23:35  11:00+1  Dienstag, Freitag     

Seattle - Paris

13:00 07:30+1 Mittwoch, Samstag

Paris- Seattle

11:35 12:50 Donnerstag, Sonntag
Seattle - Papeete 14:50 22:20

Donnerstag, Sonntag

 

 

 

 

 

 

 

 

*Flugpläne unterliegen Änderungen. 

 

„Die Eröffnung der neuen Direktverbindung Tahiti-Seattle war bereits ein großer Erfolg für Air Tahiti Nui“, sagte Mathieu BECHONNET, Generaldirektor von Air Tahiti Nui. „Mit der Einführung dieser Verbindung nach Paris im Sommer wollten wir unseren Kunden in Tahiti noch mehr Möglichkeiten bieten, nach Paris zu reisen, und gleichzeitig den Einwohnern der Region Seattle mehr Möglichkeiten bieten, Frankreich und Europa zu erkunden.“

Mathieu BECHONNET fährt fort: „Unsere Entscheidung, auf einen ganzjährigen Service umzusteigen, wird heute durch die positive Rückmeldung, die wir erhalten, ermöglicht. Wir sind wirklich begeistert von den neuen Geschäftsmöglichkeiten, die dieser neue Hub für uns darstellt, und von der Dynamik, die er unserem Betrieb verleiht.
Lance Lyttle, Geschäftsführerin von SEA Airport, erklärt: „Wir sind stolz darauf, das zweite Tor für Air Tahiti Nui nach Nordamerika zu sein, und der neue ganzjährige Flug nach Paris vervollständigt die Route Seattle-Tahiti. Ob Sie nur zwischen Paris und Seattle reisen oder zwischen Paris und Französisch-Polynesien umsteigen, wir freuen uns darauf, Sie in SEA begrüßen zu dürfen und laden Sie ein, unsere neue Einrichtung für internationale Ankünfte zu entdecken.“

 

Über Air Tahiti Nui
Air Tahiti Nui verbindet als erste Fluggesellschaft nach Französisch-Polynesien den Südpazifik mit vier Kontinenten und bietet ab dem 5. Oktober 2022 Flüge von Tahiti nach Paris, Auckland, Tokio, Los Angeles und Seattle an. Air Tahiti Nui wird damit zur einzigen Fluggesellschaft, die den pazifischen Nordwesten mit Französisch-Polynesien verbindet. Air Tahiti Nui hat ihren Sitz in Papeete und fliegt derzeit von ihrer Basis in Tahiti aus in 10 Länder. Dabei arbeitet sie mit einer Reihe von Codeshare-Partnern zusammen, darunter Alaska Airlines, American Airlines, SNCF, Air Calin, Air New Zealand, Japan Airlines, Korean Air und Qantas. Folgen Sie Air Tahiti Nui auf Facebook und Instagram. Weitere Informationen finden Sie unter www.airtahitinui.com

 

Über den Internationalen Flughafen Seattle-Tacoma
Der vom Hafen von Seattle verwaltete Seattle-Tacoma International Airport (SEA) bietet den Menschen im pazifischen Nordwesten grundlegende Dienstleistungen, Zugang zu Hunderten von nationalen und internationalen Zielen und eine Wirtschaftstätigkeit, die Zehntausende von Arbeitsplätzen sichert und 20 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet. 
SEA gewann die prestigeträchtige 4-Sterne-Auszeichnung im Skytrax Airport Rating, das die Akteure der Reisebranche und die besten Dienstleistungen, Einrichtungen und Annehmlichkeiten hervorhebt, die sich auf den Komfort der Kunden konzentrieren. SEA wurde außerdem in den letzten zwei Jahren als bester Flughafen in Nordamerika ausgezeichnet. SEA fördert das Reiseerlebnis, die Gesundheit und das Wohlbefinden der Reisenden.
Im Jahr 2022 zählte SEA insgesamt 45,9 Millionen Passagiere (ein Rückgang von nur 11 % im Vergleich zu 2019), mit der Prognose, dass 2024 das vorpandemische Reisevolumen erreicht wird.
Weitere Informationen zu diesem Flughafen, der zu den Top 12 der USA zählt, finden Sie unter www.flysea.org, Twitter, Facebook und Instagram